Lekcja j. niemieckiego nr 73. Ćwiczenia

Dzisiaj nietypowa lekcja j. niemieckiego. Poniżej ćwiczenia dotyczące słownictwa z tematyki DOM. Wykonaj ćwiczenie i sprawdź się – na dole strony są odpowiedzi.

 

ZADANIE: Füllen Sie die Lücken mit den Vokabeln aus dem Themenbereich „zu Hause” aus. (Wypełnij luki z odpowiednimi słówkami z zakresu tematycznego „w domu“)

 

Frau Müller wohnt in einem Einfamilienhaus. Das Wohnzimmer und die Küche sind im ersten ___.

Das _____  ist sehr schön und groß. Frau Müller besitzt dort viele interessante Möbel.

Sie hat einen großen, antiken _____ , in dem sie viele Sachen aufbewahrt.

Zum Beispiel, steht dort ein _____von Frau Müllers Lieblingsmaler Picasso.

Außerdem steht in der Mitte des Zimmers ein großer  ____ mit 4 ____ . Dort isst Frau Müller gerne mit ihrer Familie zu Mittag.

Wenn Frau Müller Besuch bekommt, kocht sie gerne. Das macht sie in der ____ .

Da Frau Müller eine nette Pflegerin aus Polen hat, die für sie die Einkäufe erledigt, ist der ____ immer voll. Dort findet man viel gesundes Obst und Gemüse.

Damit es im Haushalt einfacher ist, spült Frau Müller ihre Teller, Kochtöpfe und Pfannen in einer _____.

Im zweiten ___, befinden sich das Schlafzimmer und das Badezimmer.

Das Schlafzimmer ist eher klein und gemütlich. Man findet ein ____ zum Schlafen, und einen ____, in dem Frau Müller ihre Kleidung aufbewahrt.

Wenn sie sich schminken oder elegant anziehen möchte, hängt an der Wand ein großer _____, in dem sie sich betrachten kann.

Das Badezimmer ist sehr praktisch. Frau Müller hat nur eine _____ , keine Dusche. Das ist für sie einfacher, da sie schon etwas älter ist.

Die Zahnbürste und andere Pflegemittel stehen auf dem _____ .

Da Frau Müller kein Auto besitzt, hat sie auch keine ____. Wenn sie Sachen, die sie nicht braucht, verstauen möchte, bringt sie diese runter in den _____.

In ihrer Freizeit, kümmert Frau Müller sich gerne draußen um ihren _____. Dort pflanzt sie verschiedene Blumen und Kräuter an.

 

 

ODPOWIEDZI:

Frau Müller wohnt in einem Einfamilienhaus. Das Wohnzimmer und die Küche sind im ersten Stock.

Das Wohnzimmer ist sehr schön und groß. Frau Müller besitzt dort viele interessante Möbel.

Sie hat einen großen, antiken Schrank, in dem sie viele Sachen aufbewahrt.

Zum Beispiel, steht dort ein Bild von Frau Müllers Lieblingsmaler Picasso.

Außerdem steht in der Mitte des Zimmers ein großer Tisch mit 4 Stühlen. Dort isst Frau Müller gerne mit ihrer Familie zu Mittag.

Wenn Frau Müller Besuch bekommt, kocht sie gerne. Das macht sie in der Küche.

Da Frau Müller eine nette Pflegerin aus Polen hat, die für sie die Einkäufe erledigt, ist der Kühlschrank immer voll. Dort findet man viel gesundes Obst und Gemüse.

Damit es im Haushalt einfacher ist, spült Frau Müller ihre Teller, Kochtöpfe und Pfannen in einer Spülmaschine.

Im zweiten Stock, befinden sich das Schlafzimmer und das Badezimmer.

Das Schlafzimmer ist eher klein und gemütlich. Man findet ein Bett zum Schlafen, und einen Kleiderschrank, in dem Frau Müller ihre Kleidung aufbewahrt. Wenn sie sich schminken oder elegant anziehen möchte, hängt an der Wand ein großer Spiegel, in dem sie sich betrachten kann.

Das Badezimmer ist sehr praktisch. Frau Müller hat nur eine Badewanne, keine Dusche. Das ist für sie einfacher, da sie schon etwas älter ist.

Die Zahnbürste und andere Pflegemittel stehen auf dem Waschbecken.

Da Frau Müller kein Auto besitzt, hat sie auch keine Garage. Wenn sie Sachen, die sie nicht braucht, verstauen möchte, bringt sie diese runter in den Keller.

In ihrer Freizeit, kümmert Frau Müller sich gerne draußen um ihren Garten. Dort pflanzt sie verschiedene Blumen und Kräuter an.

 

 

POWRÓT >>
  • sao
  • saz
  • iso